CRASH & CARRY - Übungspuppe

204,71

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



- integriertes und verstaubares Transportsystem, mittels zweier verstellbarer Riemen und
  robuster Metallschnallen werden dazu Beine und Schultern miteinander verbunden.
  (zu zweit zu tragen, ähnlich einer Reisetasche an beiden Riemen)

An Kopf, Rumpf und Extremitäten befinden sich beidseitig Flauschflächen zur Applikation
von Verletzungsmustern per Klett.

Entsprechende Bilder werden mitgeliefert oder können optional gebrauchsfertig laminiert
mit Klettstreifen mitbestellt werden (Art.-Nr. 1121).

Für Suchübungen mit einer Wärmebildkamera sind zudem selbstklebende THERMO-PADs
(Art.-Nr. 1120) erhältlich. Die THERMO-PADs bieten, einmal aktiviert, eine für mindestens 4
Stunden ausreichende Wärmequelle.

Die 170 cm große CRASH & CARRY Übungspuppe wird über einen Reißverschluss bis zu
einem Gewicht von 40 kg individuell durch den Nutzer gefüllt.

Ein Gesamtgewicht von 25 - 35 kg ist dabei für ein realistisches Übungsszenario ausreichend.
Zur Füllung empfehlen sich Stoffreste/Altkleider wie etwa schwere Jeans-Stoffe. Mittels Steinen
kann das Gewicht punktuell vergrößert werden.
 

Material: 1680D TEC Polyester mit 2 mm HighDurable PVC Innenbeschichtung
Größe: 170 cm
Leergewicht: 2,0 kg
max. Füllgewicht: 40 kg (nicht im Lieferumfang)

 

Diese Kategorie durchsuchen: Ausbildung